Maïmouna Coulibaly

Maïmouna Coulibaly

Maïmouna Coulibaly, 1975 in Dreux im Département Eure-et-Loir als eines von zehn Geschwistern geboren, ist eine französische Tänzerin und Choreografin malischer Abstammung. Im November 2021 veröffentlichte sie ihr erstes Buch, „Je me relève“ (Ich stehe wieder auf, Verlag Anne Carrière), in dem sie auf ihre schmerzhaften Erlebnisse als kleines Mädchen und als junge Frau und ihren Weg zur Resilienz zurückblickt. Seit 2018 lebt sie in Berlin.

Foto: Birger Jens



Artikel des Autors/ der Autorin