Aditi Mukherji

Aditi Mukherji

Aditi Mukherji, 1976 im indischen Kolkata geboren, ist leitende Forscherin am International Water Management Institute in Neu- Delhi. Im Jahr 2006 promovierte sie in Geografie an der Universität Cambridge, USA. Mukherji verfasste vier Bücher und zahlreiche wissenschaftliche Publikationen über Wassermanagement in Südasien. Sie war eine der Hauptautorinnen des vierten Kapitels im Klimareport des IPCC, der im Februar 2022 veröffentlicht wurde. Mukherji lebt in Kolkata.

Foto: privat



Artikel des Autors/ der Autorin

Geht uns das Wasser aus? (Ausgabe III/2022)

„Wir wirtschaften miserabel“

Schmelzende Gletscher, steigende Meeresspiegel: Die Wissenschaftlerin Aditi Mukherji erklärt, wie sich unser Umgang mit Wasser verändern muss. Ein Gespräch

mehr