Sollte jeder lernen, kreativ zu schreiben?

es antwortet Maaza Mengiste

Unter der Erde (Ausgabe I/2022)

Foto: Annette Riedl / picture alliance / dpa


Ja, denn wenn ich Kreatives Schreiben unterrichte, bringe ich Schülern nicht bei, wie man schreibt. Schreiben ist eine persönliche Angelegenheit. Was ich lehre, ist, kritisch und umfassend zu lesen. Ich bringe ihnen bei, Literatur aus verschiedenen Teilen der Welt zu lesen und mit ihrem Leben in Verbindung zu bringen. Jedes Buch eröffnet eine neue Welt und hilft, etwas über die Welt zu verstehen, in der man lebt, unabhängig davon, wo es spielt. Das ist der Wert des Lesens und Schreibens. Man öffnet sich für Teile von sich selbst, von denen man nicht wusste, dass sie existieren.

Protokolliert von Gundula Haage
 



Ähnliche Artikel

Brasilien: alles drin (Thema: Brasilien)

„Auswandern ist nichts Schlechtes“

ein Gespräch mit Elena Margott Valenzuela Arias

Elena Margott Valenzuela Arias ist eine von tausenden Peruanern, die jährlich nach Brasilien einwandern

mehr


Schwarz-Weiß-Denken (Bücher)

Am Puls der Staaten

von Birthe Mühlhoff

Liebe, Klassismus und Homophobie: In „Vor dem Sprung“ verwebt Brandon Taylor elf Geschichten aus den USA der Gegenwart

mehr


Unter der Erde (Bücher)

Bibliothek unter Feuer

von Shamil Jeppie

Bibliotheken, Archive, Manuskripte: Seit sie existieren, sind sie auch gefährdet. Der Bibliothekar Richard Ovenden hat eine Geschichte ihrer Zerstörungen geschrieben

mehr


Das neue Italien (In Europa)

Ein Anwalt stirbt in Dachau

von Elissa Frankle

Was wussten die Amerikaner zwischen 1933 und 1945 über die Judenverfolgung? Das Holocaust-Gedenkmuseum in Washington schickt Privatleute auf die Spurensuche in Lokalzeitungen

mehr


Was vom Krieg übrig bleibt (Kulturprogramme)

Gefillte Fisch sucht Fahrrad

von Nadja Cornelius

Jüdische Singlepartys sind in Lettland ein voller Erfolg. Organisiert werden sie vom jüdischen Gemeindezentrum „Alef“ in Riga

mehr


Das Deutsche in der Welt (Thema: Deutschsein)

Deutsch mit Wim

von Marcelo Figueras

Wie ich eine Sprache lernte, weil ich einen Film verstehen wollte

mehr