Kochen fürs Klima

Eine Geschichte geht um die Welt (Ausgabe III/2020)

-

Geeistes Perlweinsüppchen. Foto: Michaela Maria Müller


Ein Drittel der weltweiten Treibhausgase stammen aus der Lebensmittelproduktion. Dabei kann man sich bei der Zubereitung von Essen durchaus umweltfreundlich verhalten: In dem von Michaela Maria Müller herausgegebenem Buch »Kochen mit Zukunft« sind zu Sonnenblumenhack, Lammbraten oder Gemüseaufstrich jeweils der verursachte CO2-Wert angegeben. Hier als Vorgeschmack ein Süppchen der Winzerin Agnes Schütte aus Rheinhessen.

Geeistes Süppchen mit Perlwein

Zutaten für 6 Portionen
974 g CO2-Äquivalent*/822 kcal

Für das geeiste Süppchen
30 g Agar-Agar
1 l "Prickelnde Elise" (verperlter Traubensaft oder anderer Saft mit Kohlensäure)
Zucker nach Belieben
etwa 400 g Beeren der Saison

Für das Zitroneneis
3 frische Bio-Limetten
9 sehr frische Eigelb
210 g Zucker
800 g Sahne

Zubereitung:

1.         Für das Süppchen Perlwein oder Prickelnde Elise mit Agar-Agar in einem Topf erhitzen und zwei Minuten aufkochen lassen. Nach Belieben mit Zucker abschmecken. Die Masse in sechs Portionen auf tiefe Teller verteilen und 30 Minuten kalt stellen.

2.         Die Limetten waschen und trocknen, die Limettenschale abreiben und den Saft auspressen. Limettenschale und Saft zusammen mit dem Eigelb und dem Zucker mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine schaumig rühren. Anschließend die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Eismasse mindestens sechs Stunden gefrieren lassen.

3.         Zum Servieren die Beeren waschen und trockentupfen. Auf dem Teller mit dem Süppchen anrichten, das Eis aus dem Gefrierfach nehmen, leicht antauen lassen und ebenfalls auf dem Teller anrichten.

* eine Maßeinheit zur Vereinheitlichung der Klimawirkung unterschiedlicher Treibhausgase. Mit CO2-Äquivalenten wird in diesem Fall angegeben, wie stark die verwendeten Zutaten das Klima belasten.

„Kochen mit Zukunft. Rezepte für ein gutes Klima”, mikrotext, Berlin, 2020.
Zu bestellen über mikrotext.de als Buch oder E-Book oder im Buchhandel.

 



Ähnliche Artikel

Treffen sich zwei. Westen und Islam (Die Welt von morgen)

Cool bleiben

Eine Kurznachricht aus Großbritannien

mehr


Heiße Zeiten. Wie uns das Klima verändert (Thema: Erderwärmung)

Marmor, Stein und Eisen bricht

ein Gespräch mit Cristina Sabbioni

Über die Gefährdung von Kulturdenkmälern durch die Erwärmung

mehr


Kauf ich. Ein Heft über Konsum (Thema: Konsum)

Das Märchen vom bewussten Konsum

von Armin Grunwald

Warum wir die Welt nicht allein retten können

mehr


Wir haben Zeit. Ein Heft über Langsamkeit (Bücher)

Das ist nicht alternativlos

von Ingolfur Blühdorn

In ihrem Buch „Die Entscheidung. Kapitalismus vs. Klima“ stellt Naomi Klein die Systemfrage

mehr


Heiße Zeiten. Wie uns das Klima verändert (Thema: Erderwärmung)

Der Jäger in mir

von Carl Christian Olsen

Elektroboote statt Schlittenhunde: Wie die Inuit auf Grönland versuchen, ihre Jagdkultur zu bewahren

mehr


Heiße Zeiten. Wie uns das Klima verändert (Thema: Erderwärmung)

Die Vermessung der Welt

von Annette Hornbacher

Die Menschen haben versucht, die Natur rein rational zu begreifen. Auch das hat zur ökologischen Krise geführt

mehr