Italien im Umbruch

eine Fotogalerie von Stefano Di Luigi

Das neue Italien (Ausgabe III/2016)

  • Touristenansturm auf Land und zu Wasser: Straßenszene an der Piazza San Marco in Venedig

    Touristenansturm auf Land und zu Wasser: Straßenszene an der Piazza San Marco in Venedig

  • Eine von dem polnischen Bildhauer Igor Mitoraj entworfene Bronzestatue vor den Ruinen der antiken Stadt Akragas auf Sizilien

    Eine von dem polnischen Bildhauer Igor Mitoraj entworfene Bronzestatue vor den Ruinen der antiken Stadt Akragas auf Sizilien

  • Ein Fischverkäufer auf dem Markt von Palermo

    Ein Fischverkäufer auf dem Markt von Palermo

  • Ein Schneidermeister am Eingang seines Ladens in Palermo

    Ein Schneidermeister am Eingang seines Ladens in Palermo

  • Arbeiter mähen einen Seitenstreifen bei Riace, Kalabrien

    Arbeiter mähen einen Seitenstreifen bei Riace, Kalabrien

  • Eine junge Frau telefoniert in einer Umkleidekabine am Strand von Mondello auf Sizilien

    Eine junge Frau telefoniert in einer Umkleidekabine am Strand von Mondello auf Sizilien

  • Ein Pastor auf dem Weg zur Messe in einer florentinischen Kirche

    Ein Pastor auf dem Weg zur Messe in einer florentinischen Kirche

  • Ein Schrein des berühmten katholischen Priesters Padre Pio in Palermo

    Ein Schrein des berühmten katholischen Priesters Padre Pio in Palermo

  • Besucher einer Veranstaltung des Unternehmens Gucci auf der Mailänder Modewoche

    Besucher einer Veranstaltung des Unternehmens Gucci auf der Mailänder Modewoche

  • Arbeitslose Männer warten vor dem Rathaus von Palermo auf den Beginn einer Demonstration

    Arbeitslose Männer warten vor dem Rathaus von Palermo auf den Beginn einer Demonstration

  • Ein Blick in die Gassen von Riace in Kalabrien, auch als „Dorf des Willkommens“ bekannt

    Ein Blick in die Gassen von Riace in Kalabrien, auch als „Dorf des Willkommens“ bekannt

  • Hinter den Kulissen des Schönheitswettbewerbs „Miss Padania“ in Mailand

    Hinter den Kulissen des Schönheitswettbewerbs „Miss Padania“ in Mailand




Ähnliche Artikel

Oben (Thema: Berge)

Fremd und fern, eisig und leuchtend

von Esther Kinsky

Was uns Berge erzählen. Eine Wanderung durch die Gebirgslandschaft des Kanin im italienischen Friaul

mehr


Das neue Italien (Thema: Italien )

Die schwarze Medici

von Igiaba Scego

Afroitaliener sind bis heute Bürger zweiter Klasse

mehr


Das neue Italien (Thema: Italien )

Die Bienenstock-Mentalität

von Tim Parks

Die Literatur als Spiegelbild der Gesellschaft: Warum in Italien die Zugehörigkeit zu einer Gruppe wichtiger ist als alles andere

mehr


Frauen, wie geht's? (Was anderswo ganz anders ist)

Was die Zahl 52 in Italien bedeutet

von Ralf Oldenburg

Nicht Fußball, sondern Lotto ist der eigentliche italienische Nationalsport

mehr


What? Wie wir fremde Sprachen übersetzen (Thema: Übersetzen)

Das Innerste der Sprache

von Italo Calvino

Was ein Autor von den Übersetzungen seiner Werke lernen kann – und warum Bücher Landesgrenzen überschreiten

mehr


Frauen, wie geht's? (Bücher)

Bilaterale Kulturbeziehungen

von Gudrun Czekalla

Die ersten Kontakte zwischen Deutschland und Italien nach 1945 fanden zwischen Industriellen, Handeltreibenden und Kaufleuten statt. Erst 1951 wurden wieder Bot...

mehr