Scheidung per SMS

Schuld (Ausgabe II/2019)


Das Gericht informiert saudische Frauen in Zukunft per SMS, wenn ihre Männer die Scheidung eingereicht haben. Die Dokumente zur Beendigung der Ehe können sie dann online abrufen. So soll verhindert werden, dass Männer sich heimlich scheiden lassen. Dies kam in der Vergangenheit häufig vor. Mit einem Scheidungsdokument können Frauen ihren Unterhalt einfordern. Die Verordnung ist Teil der liberalen Gesellschaftsreformen des saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman.



Ähnliche Artikel

Das Deutsche in der Welt (Kulturort)

Die Hochzeitsinsel Jeju-Do in Korea

von Young-Sim Song

Als meine koreanischen Eltern 1975 in ihrer Wahlheimat Deutschland heirateten, versprach mein Vater meiner Mutter, sie einmal nach Jeju-Do zu bringen

mehr


Freie Zeit. Was Menschen tun, wenn sie nichts zu tun haben (Die Welt von morgen)

Die besten Ehemänner

Eine Kurznachricht aus Schweden

mehr


Was bleibt? (Weltreport )

Die Behörden des Kalifats

von Nather Henafe Alali

Wie der sogenannte Islamische Staat in Syrien sein System der Unterdrückung einrichtet

mehr


Good Morning America. Ein Land wacht auf (Was anderswo ganz anders ist)

Warum in Island die Liebe lange hält

von Wladimir Ashkenazy

Partnerschaften halten in Island besonders lange. Einen Trauschein benötigen die meisten isländischen Paare dafür allerdings nicht

mehr


High. Ein Heft über Eliten (Weltreport)

Der lange Arm der Saudis

von Shamil Shams

Islamschulen, Moscheen, Verlage: Wie Saudi-Arabien die "Arabisierung" Pakistans mithilfe seiner Petro-Dollars vorantreibt

mehr


Frauen, wie geht's? (Thema: Frauen)

„Sie sehen gar nicht wie eine Feministin aus“

ein Interview mit Jessica Valenti

Die amerikanische Autorin Jessica Valenti über alte Rollenbilder, junge Frauen und die Frage, ob Emanzen besseren Sex haben

mehr