... Nuevo León?

Alina de Luna Aldape

Nonstop (Ausgabe III/2019)


Denn selbst ohne diese Gesetzesverschärfung ist die Situation in Mexiko alles andere als frauenfreundlich: In 29 der 32 Bundesstaaten müssen Frauen nach einer Abtreibung mit einer Freiheitsstrafe von bis zu sechs Jahren rechnen.

Abtreibungen sind nur in wenigen Ausnahmefällen gestattet, etwa nach einer nachgewiesenen Vergewaltigung. Doch obwohl Gewalt gegen Frauen ein großes Thema ist, werden Vergewaltigungen kaum angezeigt. Der Zugang zu legalen Abtreibungen wird durch mangelhafte Gesundheitsdienste oder fehlende finanzielle Mittel zusätzlich erschwert. Darum fühlen sich viele Frauen dazu gezwungen, sich auf illegale und oft gefährliche Abtreibungen einzulassen.

Eine ­Senatorin kündigte kürzlich eine Initiative zum landesweiten Verbot von Abtreibungen an. Einige Parlamentsmitglieder sprechen sich aber für die Legalisierung auf nationaler Ebene aus. Unser Präsident möchte die Debatte ersticken und hat eine Volksbefragung ins Spiel gebracht.



Ähnliche Artikel

Unterwegs. Wie wir reisen (Thema: Reisen)

Wollmützen im Friedenscamp

von Subcomandante Marcos

Seit zwölf Jahren reisen Menschenrechtsbeobachter aus aller Welt ins mexikanische Chiapas

mehr


Kauf ich. Ein Heft über Konsum (Bücher)

Maisfladen für Aristoteles

von Volker Kaminski

Endlich mal ein mexikanischer Roman ohne Drogenkrieg: Juan Pablo Villalobos erzählt in seinem neuen Buch "Quesadillas" vom Leben einer einfachen Familie

mehr


Beweg dich. Ein Heft über Sport (Thema: Sport)

Blauer Dämon und Superstern

von Daniel Téllez

Bei dem mexikanischen Kampfsport Lucha Libre verwandeln sich die Ringer mithilfe von Masken in mythische Helden 

mehr


Schuld (Bücher)

Desperados, Freaks und verlorene Seelen

von Jutta Person

Die mexikanische Schriftstellerin Fernanda Melchor erzählt mit derbem Furor von Gewalt, Armut und Abhängigkeit

mehr


Kauf ich. Ein Heft über Konsum (Thema: Konsum)

Godard-Filme und Gucci-Taschen

von Juan Villoro

In Mexiko wird vieles nicht in Geschäften gekauft, sondern auf dem Schwarzmarkt

mehr


Vom Sterben. Ein Heft über Leben und Tod (Thema: Tod)

Blutige Geschäfte

von José Springer

Im mexikanischen Drogenkrieg lassen unzählige Jugendliche ihr Leben – vor allem junge Männer aus armen Familien

mehr