Die Universität von Algier

von Andreas Rost

Was bleibt? (Ausgabe I/2016)

-

Gebäude im Studentendorf der Universität Algier. Foto: Andreas Rost


Seit ich 2007 die von Oskar ­Niemeyer entworfene Universität von Algier besuchte, wollte ich unbedingt diesen Gebäudekomplex fotografieren. Ich lehrte damals an der Kunsthochschule in der algerischen Hauptstadt. Erst 2013 war es soweit. Man stellte mir einen algerischen Studenten an die Seite, der mich drei Wochen lang über den Campus führte. Ich konnte in Ruhe meine Fotos machen. Einmal sagte er: „Es ist Zeit, ich muss jetzt beten.“ Also entfernte ich mich etwas von ihm und sah dieses Bild: der betende Student, umgeben von dieser großartigen Architektur. Ich musste die Situation einfach festhalten.

Das Gebäude auf dem Bild ist Teil des selbstverwalteten Studentendorfs der Universität. Es gibt hier eine Mensa und ein Kino und alle Räumlichkeiten stehen den Studenten für Kulturveranstaltungen zur Verfügung. Niemeyers Entwurf stand ursprünglich für die sozialistische Utopie einer gerechteren Gesellschaft, die sich in Algerien nicht verwirklicht hat. Heute symbolisiert der Komplex die Bildungsmisere des Landes. Die Gebäude sind in einem schlechten Zustand und die Regierung interessiert sich nicht für die 25.000 Studierenden und deren Ausbildung hier.

Protokolliert von Fabian Ebeling



Ähnliche Artikel

Wir haben Zeit. Ein Heft über Langsamkeit (Wie ich wurde, was ich bin)

Die Menschen im Fokus

von Thomas Höpker

Wie ich Fotograf wurde, ohne es gelernt zu haben und um die Welt reiste

mehr


Großbritannien (In Europa)

Architektonische Tugenden

von Signe Kierkegaard Cain

Die Dänen machen vor, wie man nachhaltig baut

mehr


e-volution. Wie uns die digitale Welt verändert (Bücher)

Campus-Kommunikation

von Renate Heugel

Die Anzahl internationaler Teilnehmer am Universitätsleben in Deutschland wächst. Ihre unterschiedlichen Wertevorstellungen und Verhaltensweisen spiegeln sich i...

mehr


Treffen sich zwei. Westen und Islam (Lernen ...)

... von Professorin Wagner-Braun

mit Margarete Wagner-Braun

Im kommenden Semester analysiere ich mit meinen Studenten historische Finanzkrisen. Krisen machen auf vergangene Fehlentwicklungen aufmerksam und geben Anlass u...

mehr


Für Mutige. 18 Dinge, die die Welt verändern (Thema: Erfindungen)

Die Internet-Akademie

von Khadija Niazi

Wie Massive Open Online Courses jedem den Zugang zu Top-Universitäten ermöglichen

mehr


Ich und die Technik (Was anderswo ganz anders ist )

Des Büffels Hörner

von Marcel Thee

Über ein besonderes Tier in Indonesien

mehr