Gesine Schwan



Gesine Schwan wurde 1943 in Berlin geboren. 1977 wurde sie Professorin für Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Ihre Schwerpunkte sind die politischen Theorien von Sozialismus und Marxismus sowie Philosophie. Seit 1999 ist sie Präsidentin der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder. 2004 kandidierte sie für das Amt der Bundespräsidentin. 2009 tritt sie erneut gegen Horst Köhler an.

 

Artikel des Autors/ der Autorin

„Wie vertrauensfähig sind wir?“

Ausgabe III/2008, Wir haben die Wahl. Von neuen und alten Demokratien

Gesine Schwan über den Zustand der Demokratie, misstrauische Gesellschaften und die Chancen globalen Regierens mehr