Seite 123>

„Wiederbelebung des Homo politicus“

Ramin Karimian, Ausgabe III/2014, Iraner erzählen von Iran

Über die vielfältigen gesellschaftlichen Bewegungen in Iran. Ein Gespräch mit dem Journalisten Ramin Karimian mehr


Die Überwachung des Körpers

Maryam Amiri, Ausgabe III/2014, Iraner erzählen von Iran

Frauen in Iran sind in der Öffentlichkeit strengen Kleidungsvorschriften unterworfen. Die totale Durchsetzung des Hijab gestaltet sich für die Regierung jedoch oft schwierig  mehr


Die Macht der Moral

Nasser Fakouhi, Ausgabe III/2014, Iraner erzählen von Iran

Die Kluft zwischen Arm und Reich in Iran wächst. Auf Dauer kann das nicht gut gehen  mehr


Es trifft die Falschen

Farangiss Bayat, Ausgabe III/2014, Iraner erzählen von Iran

Wie die internationalen Sanktionen ihr Ziel verfehlen  mehr


Überdosis

Muhammad Jawad Adib, Ausgabe III/2014, Iraner erzählen von Iran

In keinem anderen Land der Welt gibt es so viele Drogenabhängige wie in Iran. Sie kommen aus allen Schichten der Gesellschaft  mehr


Lügen lernen

F. S., Ausgabe III/2014, Iraner erzählen von Iran

Lange Zeit brachten Eltern ihren Kindern bei, sich in der Öffentlichkeit zu verstellen. Das hatte Folgen für eine ganze Generation  mehr


Fernstudium

Azadeh Khalifi , Ausgabe III/2014, Iraner erzählen von Iran

Azadeh Khalifi nimmt an einem Schreibkurs des in Deutschland lebenden iranischen Exilautors Abbas Maroufi teil mehr


Handverlesen

Alireza Chaeechi , Ausgabe III/2014, Iraner erzählen von Iran

Alireza Chaeechi erzählt, warum er gerne
als Teepflücker arbeitet mehr


Die schönsten Perser der Welt

Fateme Maroufi, Ausgabe III/2014, Iraner erzählen von Iran

Seit Jahrhunderten sind iranische Teppiche für ihre aufwendigen Motive und ihre hohe Qualität bekannt. Auch heute kann man Teppichkunst an iranischen Universitäten studieren  mehr


Alles möglich, nichts erlaubt

Kai Schnier, Ausgabe III/2014, Iraner erzählen von Iran

Notizen einer Couchsurfing-Reise durch die Islamische Republik mehr


Seite 123>