Aktuelles Heft

Nicholas Ostler



Nicholas Ostler, geboren 1952 in Turnbridge Wells in England, ist Gründer und Vorsitzender der Foundation for Endangered Lan-guages, die weltweit bedrohte Sprachen erforscht und dokumentiert. Er hat in Oxford und am Massachusetts Institute of Technology (MIT) studiert, wo er auch seinen Doktor machte. Heute lebt er in Bath, England.

Veröffentlichungen von Nicholas Ostler:

Ad Infinitum. A Biography of Latin (HarperCollins, New York, 2009).

Empires of the Word. A Language History of the World (HarperCollins, New York, 2005).

 

Artikel des Autors/ der Autorin