Aktuelles Heft

Slavenka Drakulić



Slavenka Drakulić, geboren 1949 in Rijeka, ist eine der bekanntesten Schriftstellerinnen Kroatiens. Für ihr Buch "Keiner war dabei" (Zsolnay, Wien, 2004), in dem es um die Kriegsverbrechen während der Jugoslawienkriege geht, wurde sie 2005 mit dem Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung ausgezeichnet. Im Mai 2018 erscheint ihr Roman "Mileva Einstein oder Die Theorie der Einsamkeit" (Aufbau, Berlin).

 

Artikel des Autors/ der Autorin

Achtung, ansteckend!

Ausgabe I/2018, Erde, wie geht's?

Es geht ein Virus um: Separatismus und Rassismus zersetzen den europäischen Zusammenhalt mehr