Aktuelles Heft

Timothy Morton



Timothy Morton, geboren 1968, ist Professor für englische Literatur an der Rice Universität in Houston, Texas. Sein Denken speist sich insbesondere aus seinen Forschungen zur englischen Romantik an der Universität Cambridge, zur Ökologie und zur neuen philosophischen Richtung der objektorientierten Ontologie. Er arbeitete mit interna-tionalen Künstlern wie Björk, Olafur Elíasson und Pharrell Williams zusammen.

 

Artikel des Autors/ der Autorin

»Vergnügen spornt mehr an als Sparen«

Ausgabe I/2018, Erde, wie geht's?

Wir brauchen eine Rhetorik des Genießens und nicht der Schuld, fordert der Philosoph Timothy Morton. Ein Gespräch über solarbetriebene Diskos und die Rettung der Eisbären mehr